Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen 2020 in Kamp-Lintfort

Vom 17. April bis zum 11. Oktober 2020 findet in Kamp-Lintfort die Landesgartenschau 2020 statt. Kamp-Lintfort ist am unteren Niederrhein bzw. am westlichsten Rand des Ruhrgebiets gelegen. Auch hier wurde lange Zeit Kohle gefördert; das ehemalige Bergwerksgelände ist Teil der Ausstellungsfläche. Auch sehr sehenswert: Die Zechensiedlung Friedrich Heinrich. Sie ist die größte erhaltene Werkssiedlung des rheinisch-westfälischen Industriegebiets und steht heute unter Denkmalschutz. Sie gehört als besondere Sehenswürdigkeit zur Route der Industriekultur. Landesgartenschau-Impressionen

Ebenfalls Teil der Ausstellungsfläche ist der Klostergarten von Kloster Kamp. Wir berichteten über die herrliche Kräutervielfalt des Gartens in unserem Beitrag “Das i-Tüpfelchen in der Küche”

Ganz in der Nähe unterstützt Klüh Catering die Entstehung von Blühflächen im Rahmen einer Blühpatenschaft zugunsten der Initiative Mellifera BienenBlütenReich, die wir auch in 2020 weiter unterstützen werden.

Fotos: Klostengarten Kloster Kamp (Fotos: Christoph Buckstegen)

Fotos unten: Blühflächen Klüh Catering