Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen 2020 in Kamp-Lintfort

Vom 20. April bis zum 11. Oktober 2020 findet in Kamp-Lintfort die Landesgartenschau 2020 statt. Kamp-Lintfort ist am unteren Niederrhein bzw. am westlichsten Rand des Ruhrgebiets gelegen. Auch hier wurde lange Zeit Kohle gefördert; das ehemalige Bergwerksgelände ist Teil der Ausstellungsfläche. Auch sehr sehenswert: Die Zechensiedlung Friedrich Heinrich. Sie ist die größte erhaltene Werkssiedlung des rheinisch-westfälischen Industriegebiets und steht heute unter Denkmalschutz. Sie gehört als besondere Sehenswürdigkeit zur Route der Industriekultur. Landesgartenschau-Impressionen

Ebenfalls Teil der Ausstellungsfläche ist der Klostergarten von Kloster Kamp. Wir berichteten über die herrliche Kräutervielfalt des Gartens in unserem Beitrag “Das i-Tüpfelchen in der Küche”

Fotos: Klostengarten Kloster Kamp (Fotos: Christoph Buckstegen)